Nachwuchs-Fußball l Burg (ago/bjr) Mit einem klaren 8:1 (2:0)-Erfolg behielten die B-Junioren des Burger BC 08 am Wochenende gegen den TV Askania Bernburg im Landesligaheimspiel die Oberhand.

In der ersten Halbzeit standen die Bernburger in der Abwehr noch dicht und störten die Angriffe der Hausherren erfolgreich. In der 20. Minute verwertete Oliver Blum jedoch eine Hereingabe von Philip Rißling zum 1:0. Nach Vorlage von Julian Truetsch vollendete Paolo Provenzano wenig später zum 2:0-Halbzeitstand (31.).

Kurz nach Wiederanpfiff nutzte Leon Raede ein Gewühl im Strafraum und erhöhte zum 3:0 (43.). Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld nutzten die Gäste die fehlende Ordnung in der Burger Abwehrkette zum 1:3-Anschluss (54.). Doch nur drei Minuten später stellte Till Räcke nach einem Eckball per Kopf den alten Abstand wieder her - 4:1 (57.) erhöhen. Als die Bernburger Gegenwehr endgültig gebrochen war, machten Oliver (66.), Jonas Schönfelder (70.), Paolo (71. Min.) sowie der eingewechselte C-Jugend-Spieler Max Krause mit einem sehenswerten Freistoßtor (79.) den Kantersieg perfekt.

Burger BC 08: Benedikt Rose - Philipp Rißling, Naim Maarouf, Jonas Schönfelder, Oliver Blum, Max Rose (70. Till Peters), Jonas Grundmann, Julian Truetsch (74. Henryk Gottschalk), Paolo Provenzano, Till Räcke (69. Max Krause)