Bohle-Kegeln l Burg (jla/bjr) Am kommenden Wochenende, 31. Mai/1. Juni, richtet der Burger KC auf der Anlage in der Feldmark Lüdersdorf zum 18. Mal sein Pokalturnier aus. Beginn an beiden Tagen ist jeweils um 9 Uhr. Besucher sind herzlich willkommen.

Zum Kampf um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Stadt Burg haben erneut viele Vereine ihr Kommen zugesagt. So spielen am Sonnabend die Herren um die begehrte Trophäe. Pokalverteidiger ist die erste Mannschaft des gastgebenden BKC. Angesagt haben sich zudem die Mannschaften des SV 90 Parey, des Möckeraner TV sowie Vereine aus Glindenberg, Wolmirstedt, Quedlinburg und Alleringersleben. Der Gastgeber schickt drei Mannschaften verschiedener Altersklassen ins Rennen.

Am Sonntag gehen die Damen an den Start. Es werden Mannschaften aus Magdeburg, Coswig, Oschersleben, Quedlinburg und Derenburg erwartet. Die Gastgeberinnen gehen mit einer Vertretung auf die Bahnen. Da Pokalverteidiger Tangermünde seine Teilnahme absagen musste, wird ein spannender Kampf um den Siegerpokal erwartet.