Fußball l Gommern (vwo/bjr) Die Weltmeisterschaft in Brasilien legt am morgigen Freitag eine kurze Pause ein. Wer dennoch nicht auf seine tägliche Dosis Fußball verzichten mag, ist herzlich zur 40. Gommeraner Stadtmeisterschaft eingeladen. Um 17 Uhr erfolgt der erste Anpfiff, der Eintritt ist frei.

Nachdem die Classic-Kegler und Tischtennisspieler schon in der Vorwoche ihre offiziellen Champions krönten, geht es morgen Abend auf dem grünen Rasen zur Sache. Der Begriff der Stadtmeisterschaft ist dabei diesmal sogar wörtlich zu nehmen: Wie die Veranstalter bedauern, fanden sich in der Jubiläumsauflage keine Mannschaften aus den umliegenden Gemeinden, die am Turnier teilnehmen wollten. Stattdessen treten ausschließlich Teams aus dem Stadtgebiet - fünf an der Zahl - in den Wettstreit. Das Eröffnungsspiel bestreitet die Auswahl von Gommern I gegen den Pokalverteidiger vom Jugendclub. Weiterhin nehmen Gommern II sowie die A- und B-Junioren des SV Eintracht teil. Insgesamt zehn Partien stehen auf dem Programm, ehe gegen 19.45 Uhr der diesjährige Stadtmeister feststeht. Für die musikalische Untermalung sorgt DJ Holli. Anschließend verabschiedet der SV Eintracht einige Mitglieder. Die Abteilungsleitung Fußball des Vereins hofft wieder auf einigen Zuschauerzuspruch, nach dem Turnier gibt es Freibier.