Mit einer überragenden Defensivleistung sicherten sich die D-Jugend-Fußballer des FSV Borussia Genthin den Kreispokal gegen den Burger BC 08 und machten Co-Trainer Kevin Wolf das wohl schönste Geburtstagsgeschenk.

Tucheim l Zweimal musste der Kapitän der Kreisoberliga-Männer vom FSV Borussia in dieser Saison dem SV Germania Güsen den Vortritt lassen. Zumindest im Nachwuchsbereich durfte er am Sonnabend endlich einmal jubeln. Zwar hieß der Gegner nicht Güsen sondern Burg, doch die Ihlestädter waren schließlich der Titelverteidiger. So hatte der BBC 08 dann auch zu Beginn ein spielerisches Übergewicht. Die Genthiner dagegen lauerten auf Kontermöglichkeiten.

Eine solche bot sich Pascal Roth nach einer Ecke der Burger. Die Genthiner Defensive schaltete blitzschnell um und so musste der kleinste Spieler auf dem Platz nur noch zum 1:0 vollenden (16.). "Das Tor darf so natürlich nicht fallen. Wir waren zu weit aufgerückt", analysierte BBC-Trainer Marco Karius. Nach der Führung schnürte die Borussia den Titelverteidiger regelrecht in dessen Hälfte ein. Wenn sich die Burger jedoch Luft verschafften, wurde es gefährlich. So knallte ein Freistoß an das Lattenkreuz und die ein oder andere Großchance wurde vergeben. Mit dem Pausenpfiff erzielte Jonas-Paul Derz das 2:0 für die Borussia. "Das war ein ganz wichtiges Tor", resümierte FSV-Coach Sebastian Kroll. "Diese Führung galt es dann natürlich in der zweiten Hälfte zu verwalten."

Doch es kam noch besser für die Kanalstädter. Jonas-Paul Derz erzielte drei Minuten nach Wiederbeginn das 3:0 für den FSV. "Das war der Knackpunkt. Ich möchte den Jungs aber keinen Vorwurf machen. Sie haben alles versucht", meinte Karius nach dem Spiel. Den Schlusspunkt setzte Pascal Roth mit einem Kopfball kurz vor Schluss. "Ich bin mächtig stolz auf meine Elf. Sie haben alle Saisonziele erfüllt: den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft, die Hallenkreismeisterschaft und den Pokal gewonnen", freute sich Kroll. Kevin Wolf hatte neben seinem Geburtstag noch einen Grund mehr, zu feiern.

FSV Borussia Genthin: Philipp Grunert - Justin Pascal Feuerherdt, Nils Dymek, Martin Schattmann, Hagen Büttner, Jonas-Paul Derz, Pascal Roth, Andre Jonas Köppe (Philipp Ruppelt, Phil Pflaumenbaum, Jan Peter Karstedt, Christopher Dreager, Kevin Augsten)

Burger BC 08: Marvin Micksch - David Grundmann, Jonas Bünger, Leon Corstig, Max Steffen, Jonah Suda, Saskia Ulrich, Maurice Böttcher (Nils Büttner, Tim Lattker, Dorian Hentschel, Max Grüner)

Bilder