Behindertensport l Bremen (ska/bjr) Am Wochenende fanden in Bremen offenen Landesmeisterschaften der Leichtathleten des Behinderten-Sportverbandes statt. Aus Sicht des TSV Einheit Burg waren es die letzten offiziellen Titelkämpfe des Jahres.

Die Burger entsandten drei Athleten zu den Meisterschaften des Niedersächsischen Behinderten-Sportverbandes. Nach umfangreicher Vorbereitung und bisher sehr erfolgreicher Saison steigerten sich Peter Mewes, David Bauer und Sebastian Posmik noch einmal. Jeder gewann eine Medaille. So holte Bauer im 400-Meter-Lauf Bronze. Posmik gewann Silber und den Vize-Landesmeistertitel im Kugelstoßen der Männer. Bei den Senioren sicherte sich Mewes ebenfalls im Kugelstoßen Silber.

So konnte sich auch die Gesamtbilanz des TSV Einheit im Jahr 2014 sehen lassen. Neben den Medaillen vom Wochenende hatte zuvor Mewes bereits Bronze bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften beigesteuert.