Der Nachwuchs des Burger BC 08 ist mit zwei Unentschieden in die neue Spielzeit gestartet. Während die B-Jugend im Landesliga-Kreisderby ein leistungsgerechtes Remis in Heyrothsberge erspielte, fiel das Resümee der C-Junioren in der Verbandsligapartie bei Germania Halberstadt eher zwiespältig aus.

Burg (ago/ahf) l Beide Begegnungen hatten jedoch eines gemeinsam - Spannung bis zum Schlusspfiff. Während bei der Spielgemeinschaft Heyrothsberge/Gerwisch beide Teams einmal die Nase vorn hatten, bevor die Punkteteilung eintrat, führte die Verbandsliga-Elf des BBC bei Germania Halberstadt lange Zeit, bevor kurz vor Ende doch noch der Ausgleichstreffer im Netz zappelte.

Landesliga, B-Junioren

Spg. Heyrothsb./G. -

Burger BC 08 2:2 (0:0)

Gleich zum Saisonauftakt trafen die beiden Landesligisten der Staffel B im Derby aufeinander und trennten sich am Ende leistungsgerecht mit einem Unentschieden. In einer zerfahrenen und höhepunktarmen ersten Hälfte fanden beide Teams nur schwer ins Spiel. Erst kurz vor Ende gab es für jede Mannschaft die erste torgefährliche Szene, jedoch ohne finalen Abschluss. Gleich nach dem Seitenwechsel gelang es den Gastgebern Felix Kattner mustergültig mit einem langen Pass zu bedienen, der mit seiner Schnelligkeit der Burger Abwehr keine Chance ließ und zur Führung einschoss. Doch auch die Gäste spielten nach der Pause munterer. In der 46. Minute landete ein von Pilipp Rißling getretener Freistoß bei Max Krause, der zum Ausgleich einköpfte. Dieser Treffer gab den Gästen Auftrieb. Wiederum durch einen Freistoß, dieses Mal direkt getreten von Max Krause, gingen die Ihlestädter in Führung (51.). Doch die Spg. setzte nun ihrerseits den BBC zunehmend unter Druck. Kurz vor Ende unterbrach ein Elfmeterpfiff das Spiel. Luca Swolana verwandelte diesen in der 75. Minute sicher zum 2:2-Endstand.

Spg. Heyrothsberge/Gerwisch: Nick Benecke - Yves Jeschek, Fabian Ellermann (Terence Habelitz) , Miguel Deckert, Johannes Matthe, Loris Richter, Tim Schrimpf (Ben Heinrich), Tony Schultze, Felix Kattner, Florian Gruner, Simon Fritz

Burger BC 08: Benedikt Rose - Justin Kaufmann, Philip Rißling, Leon Raede, Henryk Gottschalk, Lucas Schmidt, Tom Liepe, Julian Truetsch, Jay Emig (Lucas Grundmann), Max Krause, Fabian Riemann

Verbandsliga, C-Junioren

Germania Halberstadt -

Burger BC 08 1:1 (0:1)

In der Anfangsphase benötigten beide Teams eine gute Viertelstunde, um ins Spiel zu kommen. Der Gastgeber bestimmte danach das Geschehen, Chancen ergaben sich daraus jedoch kaum. Den Burgern dagegen fehlte die nötige Feinabstimmung, um in der Offensive Akzente zu setzen. Maximilian Kramer scheiterte zweimal am gegnerischen Torhüter. Nach einer Ecke erzielte Justus Stefaniak das 1:0 mit einem Schuss unter die Torlatte (34.). Zu Beginn der zweiten Hälfte hatten die Ihlestädter noch einmal zwei klare Torchancen, die aber nicht im Gehäuse untergebracht wurden. Germania erhöhte nun den Druck, ein Tor fiel vorerst jedoch nicht. Erst in der letzten Spielminute mussten die Gäste das 1:1 durch einen Strafstoß hinnehmen. "Wir haben heute mit einer neuformierten Mannschaft bei einem traditionell starken Team gut mitgespielt. Aufgrund der Spielanteile war es am Ende ein gerechtes Unentschieden", so BBC-Trainer Marko Karius.

Burger BC 08: Maurice Dünnebier - David Grundmann, Leon Coring, Nina Räcke, Lucas Engel, Florian Jänecke, Maximilian Kramer, Justus Stefaniak, Sasha Ulrich, Nils Büttner (Maurice Böttcher), Leo Lichtenberg