Burg (ahf) l Der 16. Sparkassen-Cup des Burger BC 08 wirft seine Schatten voraus. Am Freitag, 9. Januar 2015, wird wieder um den Gewinn des Fußball-Wanderpokals gespielt. Ausgetragen wird der Wettbewerb, an dem acht Mannschaften aus der Verbands- und Landesliga sowie der Landesklasse teilnehmen, ab 18.30 Uhr in der BbS-Sporthalle in Burg.

In zwei Vorrundengruppen wird im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Es qualifizieren sich die beiden erstplatzierten Mannschaften für das Halbfinale, während die verbliebenen Teams die Endplatzierung im direkten Duell ausspielen. Neben den drei Teilnehmern aus der höchsten Spielklasse Sachsen-Anhalts, Preussen Magdeburg, FSV Barleben und SV Lok Stendal, sind neben dem Gastgeber noch die Mannschaften des SV Irxleben sowie des TSV Chemie Premnitz aus der brandenburgischen Landes- liga vertreten. Das Teilnehmerfeld wird zusätzlich von den Landesklassisten SV 09 Staßfurt und TSV Rot-Weiß Zerbst komplettiert. Als zusätzliches Highlight wird es ein Spiel der Sparkassenauswahl gegen ein Trainerteam geben. Karten für die Veranstaltung gibt es in der Geschäftsstelle des BBC 08.

Gruppe A: Magdeburger SV 90 Preussen 1. FC Lok Stendal Burger BC 08 SV 09 Staßfurt Gruppe B: TSV Chemie Premnitz FSV Barleben SV Irxleben TSV Rot/Weiß Zerbst Die Spielzeit beträgt zwölf Minuten. Gespielt wird mit vier Felspielern und einem Torwart. In der Gruppenphase entscheidet bei Punktgleichheit die Tordifferenz, dann die in allen Spielen erzielten Treffer. In der K.o.-Phase gibt es keine Verlängerung, sondern ein Penaltyschießen.