6. April: Bei den Volleyball-Landesmeisterschaften der männlichen U 20 steht für den Burger VC 99 Platz drei in der Endabrechnung zu Buche.

6. April: Der TSV Einheit Burg erringt bei den Landesmeisterschaften der Behindertenfußballer den Vizetitel. Neben Christoph Senftleben, der das Nationaltrikot trägt, wird auch Ronny Wallmann in die Landesauswahl berufen.

13. April: Der Burger Sebastian Anselm läuft beim 7. Tangermünde Elbdeichmarathon zum Sieg über die Halbdistanz.

13. April: Pascal Kämpfe, Eve Guhra (beide Silber) und Anja Kunze (Bronze) vom Judo Jiu-Jitsu Burg sammeln bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der G-Judokas in Berlin Edelmetall.

17. April: Bundesligist SC Magdeburg tritt anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Gerwischer Sporthalle "Blau-Weiß" zum Freundschaftsvergleich gegen die Verbandsliga-Handballer des SV Eiche 05 Biederitz an. Die Robert Weber und Co. setzen sich klar mit 46:17 durch.

19. April: Karsten Pinno (LG Ihleläufer Burg) und Paul Weinmann (Genthiner RC) heißen die Sieger über die Hauptstrecken beim 34. Schlagenthiner Osterberglauf.

26. April: Die Spg. Loburg/Rosian zieht am letzten Spieltag noch am Wörmlitzer SV 90 vorbei und sichert sich den Staffelsieg in der Fußball-Kreisliga Süd. In der Nord-Staffel krönt sich die DSG Eintracht Gladau zum Champion und kehrt nach einem Jahr ins "Oberhaus" zurück.

26. April: Die Tischtennisspieler des DJK TTV Biederitz IV schaffen durch einen 10:5-Erfolg beim VfL Gehrden den Sprung von der Bezirks- in die Landesliga. In dieser schafft die dritte Mannschaft den Sprung nach oben, fängt so den Verbandsliga-Abstieg des DJK II wieder auf.

26. April: Bei ihrem eigenen Einladungswettkampf fischen die Schwimmer des SC Hellas Burg hinter dem SC Magdeburg Mannschaftssilber aus dem Becken.

26./27. April: Der MC Genthin gibt auf der Hausstrecke in Ferchland des Startschuss zur Motocross-Landesmeisterschaft.

Bilder