6./7. Dezember: Mit den Vorrundenturnieren zur Kreismeisterschaft der E- und D-Jugend läuten die Nachwuchsfußballer im Jerichower Land die Hallensaison ein.

6./7. Dezember: Luc Röttig vom DJK TTV Biederitz sichert sich bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften in eigener Halle den Titel bei den C-Schülern. Vizetitel gehen an Lars Ernst (A-Schüler) und Leonie Gottschalk (Mädchen/A-Schülerinnen). Mit Klaidas Baranauskas wird der Titelfavorit unter den Jungen verletzungsbedingt ausgebremst - ebenso Platz drei wie für Pia Gottschalk (Schülerinnen B).

7. Dezember: Der SV Lok Staßfurt ist großer Abräumer bei den Badminton-Landeseinzelmeisterschaften. Alle fünf Titel und somit auch der Mannschaftssieg gehen an die Salzstädter. Die gastgebende SG Badminton Burg verbucht mit Hans Gebser (Herreneinzel) und Franziska Geppert/Juliane Voß (Damendoppel) zwei Vizetitel.

14. Dezember: Der Hallen-Kreismeister unter den Fußballerinnen kommt nicht aus dem Jerichower Land. Die zur neuen Saison in die "JL"-Kreisliga gewechselte Spg. Tangermünde/Wittenmoor sichert sich vor Eiche Redekin und Blau-Weiß Loburg den Titel unter dem Hallendach.

20. Dezember: Der SV 90 Parey, Aufsteiger zur 2. Handball-Nordliga, fährt gegen den Diesdorfer SV den ersten Heimsieg ein - 35:20.

20./21. Dezember: Die Spielgemeinschaft Elbekicker (Jerichow/Parey/Güsen) ist neuer Hallen-Kreismeister unter den C-Jugend-Fußballern. Bei den A- und B-Jugendlichen feiert die Spielgemeinschaft Heyrothsberge/Gerwisch einen Zweifachtriumph.

27. Dezember: Die ehemalige A-Jugend des Güsener HC findet für einen freundschaftlichen Vergleich gegen den Handball-Sachsen-Anhalt-Ligisten Eintracht Gommern wieder zusammen. Und feiert prompt einen 27:24-Erfolg.

Bilder