Güsen (red) l Der Kreissportbund Jerichower Land (KSB) richtet seinen jährlichen Seniorensporttag am Sonnabend, 6. Juni, ab 10 Uhr in Güsen aus. Der örtliche Sportkomplex bietet optimale Bedingungen für die Workshops und Mitmachangebote sowie für das Kleinfeld-Fußballturnier für Ü 40-Mannschaften des Landkreises.

KSB-Frauenwartin Brigitte Kabelitz hat wieder interessante Workshops und Angebote vor allem für die Frauen vorbereitet. Nach der Eröffnung und einer kleinen Erwärmung geht es los mit Mini-Trampolin für Ältere, Übungen zur Sturzprophylaxe, Rückenschule und einem Praxis-Workshop zur gesunden Ernährung.

Im Anschluss an die Mittagspause geht es in die zweite Runde. Das Ü 40-Kleinfeld-Fußballturnier, das gemeinsam mit dem Kreisfachverband Fußball als Kreismeisterschaft ausgetragen wird, beginnt ebenfalls um 10.15 Uhr. Weiterhin können die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens abgelegt werden. Der Erwerb der "Fitness-Medaille" kann nicht zuletzt auch bei den Krankenkassen beitragsmindernd geltend gemacht werden.

Auch an Kinder und Enkelkinder ist gedacht. Das Sportmobil der Sportjugend Jerichower Land ist mit einer Hüpfburg auf dem Platz. Nach einer abschließenden Nordic-Walking-Runde durch die Güsener Wälder soll der sportliche Tag mit einer Ehrung der Sieger und einer gemeinsamen Kaffeetafel gegen 14.30 Uhr enden.