Biederitz ( okr ). Der DJK Biederitz hat einen erfolgreichen Start in die Rückrunde der Tischtennis-Verbandsliga gefeiert. Am Doppelspieltag verbuchte der Tabellenführer zwei 9 : 2-Erfolge für sich. Die Mannschaft um Kapitän Marcus Schmidt ließ am Sonnabend bei Concordia Nachterstedt nichts anbrennen und gab nur zwei Spiele ab. Auch am Sonntag wurde der stärker eingeschätzte Schönebecker SV ( 7. ) problemlos bezwungen. Damit verteidigte das Team mit seinen polnischen Spitzenspielern mit 24 : 0-Punkten den ersten Platz, acht Zähler vor Verfolger Post Halle.