Gerwisch (okr/har). Das Team "Siedlung" hat am Mittwoch den 4. Gerwischer Straßen-Cup gewonnen. Titelverteidiger "Körbelitzer Weg" errang bei dem Fußball-Hallenturnier diesmal Platz zwei. An dem Wettkampf hatten sich fünf Mannschaften aus der Gemeinde beteiligt, die jeweils ihre Straßen vertraten. Die längste, der Breite Weg, bekam keine Truppe zusammen, so dass die Spieler auf andere Teams verteilt wurden. "Die Resonanz war in diesem Jahr etwas geringer, dafür sahen wir tolle Spiele und hatten eine super Stimmung", sagte Mitorganisator Heiko Arnold, der eine Fortsetzung des Turniers 2012 ankündigte.

Im Vorfeld wurde erstmals ein Nachwuchsturnier ausgerichtet. Dabei traten drei Mannschaften gegeneinander an. Neben ihnen wurde Tom Schmelzer als bester Torwart sowie Jerome Mock als bester Torschütze ausgezeichnet.