Gommern (vwo). Hinterher waren sich alle einig: Die mittlerweile siebente Auflage des Gommeraner Hallen-Fußballturniers um den "Schlegel-Kison-Thomas-Cup" am Sonnabend war die wohl bisher beste, weil stimmungsvollste. Über 300 Zuschauer in der neuen Halle am Sportforum erlebten 21 Turnierspiele mit insgesamt 101 Toren und einem verdienten Sieger – dem TSV Rot-Weiß Zerbst.

Allein Vorwärts Dessau mobilisierte per Sonderbus rund 50 Fans, die lautstark ihre Mannschaft nach vorn peitschten. Allerdings gab es auch einen Wermutstropfen: Die Gastgeber von Eintracht Gommern enttäuschten über alle Maßen und landeten in der Endabrechnung auf Platz fünf. Nach der tollen Vorstellung beim Hallenturnier in Wolmirstedt am Donnerstag war die Mannschaft beim "Heimspiel" kaum wiederzuerkennen. Vor allem im Abwehrverhalten erinnerte die Eintracht zeitweise an eine C-Jugend-Mannschaft.

Erfreulicherweise blieb an diesem Tag die Fairness nicht auf der Strecke. TuS Magdeburg-Neustadt und der spätere Turniersieger aus Zerbst bestimmten lange Zeit das Turniergeschehen. Im direkten Vergleich gewann der TSV Rot-Weiß 2:0. Die TuS-Kicker veloren daraufhin ihr Spiel gegen Dessau (2:3) und somit setzten sich die Zerbster trotz eines 2:2-Remis im letzten Spiel gegen Klein Mühlingen/Zens die Turnierkrone auf.

Volker Woche, Abteilungsleiter Fußball und die erste Männermannschaft von Eintracht Gommern bedanken sich recht herzlich bei den Sponsoren für ihre finanzielle Unterstützung, die überhaupt erst das tolle Turnier in Gommern ermöglicht hat.

Eintracht Gommern: Hoffmann – Kunitschke, Schumburg, Kloska, Thormeier, Regenstein, Arndt, Stridde, Liefold

Abschlusstabelle

1.TSV Rot-Weiß Zerbst613:714 2.Vorwärts Dessau622:1712 3.TuS 1860 Magdeburg616:1212 4.TSV Klein Mühlingen/Zens622:178 5.Eintracht Gommern611:145 6.FSV 1895 Magdeburg68:174 7.SG Blau-Weiß Niegripp69:183

Bester Torschütze: Andreas Kirchhoff (TSV Klein Mühlingen/Zens, 7 Tore); Bester Spieler: Michel Dolke (TuS Magdeburg-Neustadt); Bester Torwart: Ricardo Werner (TSV Rot-Weiß Zerbst)