Bei seinem "Heimspiel" im hochklassig besetzten Hallen-Fußballturnier um den "Sparkassen-Cup 2011" hat der Burger BC 08 (Landesklasse 1), hier mit Franz Zimmer (r.), gestern Abend den dritten Platz belegt. Den Sieg in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen sicherte sich der MSV Börde vor dem 1. FC Lok Stendal (beide Verbandsliga). Vor gut 250 Zuschauern herrschte Spannung pur: Die Platzierungen eins bis vier entschieden sich erst in den direkten Duellen zum Turnierende.Foto: Björn Richter