Biederitz (ihe). Die Handballerinnen des SV Eiche Biederitz 05 (13:3-Punkte) wollen morgen um 18.30 Uhr ihre Spitzenposition in der Handball-Nordliga gegen den SV Oebisfelde II (1:17) verteidigen. Die Reserve des SVO ist ohne Saisonsieg Letzter und hat lediglich einen Zähler (26:26 daheim gegen den HSV Haldensleben II) auf der Habenseite.

Das Duell ist für beide Teams bereits das dritte Aufeinandertreffen in dieser Saison. Das Hinspiel gewannen die Biederitzerinnen völlig problemlos mit 30:13 und im Dezember übersprangen sie gegen den SVO II die erste Hürde im Nordcup mit einem wenig berauschenden 29:23-Auswärtserfolg.

Der dritte Sieg wäre gleichbedeutend mit der Verteidigung der Tabellenspitze. "Das ist unser Ziel", gab Trainer Matthias Altrock die Richtung klar vor.