Güsen

( okr ). Führungswechsel beim Güsener Handball Club : Der Verein wählte am Mittwoch Raimer Franz zu seinem 1. Vorsitzenden. Franz löste den langjährigen GHC-Chef Egon Buchmann ab, der aus Altersgründen nicht mehr für das Amt kandidiert hatte.

" Wir wollen den eingeschlagenen Kurs fortsetzen. Mein Ziel ist es, das Miteinander im Verein zu stärken. Die einzelnen Abteilungen und Mannschaften müssen noch einen engeren und offeneren Umgang pfl egen ", sagte Raimer Franz. Als ersten Schritt will er noch in diesem Jahr ein Vereins- und Familienfest auf den Weg bringen. Gleichzeitig versprach er, auch den Abteilungen Tischtennis, Kraftsport, Badminton und Kanu künftig mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Der 45-Jährige stammt aus Güsen, trat aber erst 2009 als Sponsor der Handballer beim GHC in Erscheinung. " Ich hoffe, dass die erste Mannschaft in der neu formierten Sachsen-Anhalt-Liga Fuß fässt. Vielleicht ist sogar ein Mittelfeldplatz drin ", sagte Franz, der eine Versicherungsagentur betreibt.

In ihren Vorstandsämtern bestätigt wurden Gisela Lux ( stellvertretende Vorsitzende ) und Mandy Lux ( Schatzmeisterin ). Michael Hoffmann wird weiterhin als Abteilungsleiter Handball fungieren. Zudem wurden mit Martin Müller und Sebastian Geue zwei Spieler gewonnen, die gemeinsam mit Raimer Franz verstärkt Sponsoren gewinnen sollen.