Burg ( mpl ). Nach einem Sieg und einem Unentschieden sowie dem Erreichen des Kreispokalfinales ( 10 : 8 gegen Borussia Genthin ) gingen die B-Jugend-Fußballer des Burger BC höchst motiviert in das Landesligaspiel gegen die SpG Bismark / Wittenmoor. Dennoch unterlagen die Gastgeber am Sonnabend mit 2 : 3 ( 1 : 2 ).

Beide Teams versuchten sofort durch Kombinationen das Spiel zu gestalten. Bereits nach neun Minuten ging der Burger BC in Führung. Nach einem gut getretenen Freistoß von Steven Plünnecke war es Mathias von Beverfoerde, der den Ball unhaltbar einköpfte. Die Gäste setzten danach immer mehr auf ihre schnellen Stürmer und drehten durch zwei Treffer ( 25 ., 37. ) das Spiel.

Nach dem Seitenwechsel blieben die Altmärker am Drücker. Keeper Marco Westhause vereiltelte zwei Chancen, musste aber dennoch zum 1 : 3 hinter sich greifen ( 46. ). Jetzt wachten die Gastgeber auf. Nach der Einwechslung von Alexander Stoklosa beherrschten sie das Spiel. So verkürzte Maximilian " Muxle " Weirich, der nach sehenswertem Dribbling zwei Verteidiger stehen ließ, auf 2 : 3. Trotz weiterer guter Möglichkeiten blieb es bei der Niederlage. Dennoch macht die Leistung in der zweiten Halbzeit Mut für die kommenden Aufgaben.

Burger BC : Westhause – Carl v. Beverfoerde, Vietmeyer, Junghans ( 60. Schröder ), Warnecke ( 70. Niemeck ), Schulze, Plünnecke, Mebes, Weirich, Miehle ( 65. Stoklosa ), Mathias v. Beverfoerde

Nachtrag Fußball-Kreispokal Jugend

B-Junioren ( Halbfinale )

Burger BC – Borussia Genthin 10 : 8

C-Junioren ( Halbfinale )

Burger BC – Hey. / Gerw. / Möser 14 : 1 E. Gommern – Borussia Genthin 4 : 1

D-Junioren ( Viertelfinale )

Gommern / Gehrden – Möckern / Loburg 4 : 0 Burger BC – Union Heyrothsberge 3 : 2 SG BW Gerwisch – Borussia Genthin 1 : 7 Germania Güsen – SV Theeßen 0 : 9

E-Junioren ( Halbfinale )

E. Gommern – SG BW Gerwisch 3 : 0 TSV Brettin / Roß. – Bor. Genthin 0 : 2