Lostau ( mwu ). Am Sonnabend fand in Lostau ein Altherren-Radballturnier statt. Der RC Lostau hatte dazu 13 Spieler aus vier Bundesländern eingeladen. Die Paarungen wurden durch Losentscheid zusammen geführt. Die Zuschauer sahen harte, aber fair geführte Spiele, wobei die älteren Radballer zeigten, dass sie nichts verlernt haben.

Mit dem letzten Spiel des Tages wurde auch der Sieger ermittelt. Rüdiger Baumann ( Lostau )/ Reinhard Ksink ( Fürstenwalde ) gewannen mit 20 Punkten verdient den Wanderpokal. Dank des besseren Torverhältnisses belegten mit 19 Punkten Löser ( Lauta )/ Mann ( Magdeburg ) Rang zwei, vor Achim Buchholz ( Lostau ) und Torsten Nagel ( Neuruppin ). Die weiteren Plätze belegten : Thomas Voigt ( Lostau )/ Lutz Steinert ( Caputh ), Michael Meier ( Lostau )/ Uwe Labahn ( Magdeburg ), Fahsel ( Berlin )/ Raabe ( Magdeburg ), Heiner Vorsprach ( Lostau )/ Gerold Scharwinka ( Magdeburg ), Schliebener ( Neuruppin )/ Kittler ( Magdeburg ), Ksink ( Fürstenwalde )/ Wunderling ( Lostau ).