Genthin / Brandenburg ( kga ). Die Alt-Herren-Kicker vom FSV Borussia Genthin nahmen kürzlich an einem vom SV Viktoria Brandenburg veranstalteten Hallenfußball-Turnier teil. Dabei errangen die Genthiner unter fünf Mannschaften den dritten Turnierplatz.

In ihrem ersten Spiel mussten sie dem Ortsnachbarn TSV Brettin / Roßdorf einen klaren 4 : 0-Sieg überlassen. Gegen den SV Lok Brandenburg wurde nach wechselvollem Spielverlauf ein 4 : 2-Sieg eingefahren. Auch gegen den Veranstalter wurde ein 3 : 2-Erfolg erzielt. Das abschließende Spiel gegen den späteren Sieger SV Paulinenaue brachte viel Brisanz, nach wechselhafter Torfolge trennten sich beide Teams gerecht 3 : 3-unentschieden. Die Torschützen für die Borussen im Turnier waren Uwe Miehe ( 4 ), Guido Bäsler ( 3 ) und Marco Walter ( 3 ).

FSV Borussia Genthin : Lehmann – Walter, Schwarz, Bäsler, Miehe

1. SV Paulinenaue 4 18 : 6 10 2. TSV Brettin / Roßdorf 4 11 : 4 9 3. FSV Borussia Genthin 4 10 : 11 7 4. Viktoria Brandenburg 4 10 : 10 3 5. Lok Brandenburg 4 3 : 21 0