Im Kreisderby der Volleyball-Landesklasse Nord bezwangen die Herren des Genthiner VV II den Burger VC III kürzlich mit 3 : 1 ( 21, 25, 13, 18 ) -Sätzen. Da der GVV anschließend auch den Magdeburger SV 90 mit 3 : 1 besiegte, verteidigte das Team in der Tabelle Rang eins. Der BVC III bleibt Sechster. In dieser Szene versuchte Maik Pötzl ( BVC, links ) den Angriffsschlag des Genthiners Ingo Schulz zu blocken. Foto : Wolfgang König