Genthin ( kga ). Der FSV Borussia Genthin veranstaltete am Samstag ein Hallenfußball-Turnier für Alte Herrenmannschaften Ü 50. Teilnehmer an diesem Turnier waren sechs Mannschaften, welche im Modus jeder gegen jeden den Sieger ausspielten.

Dabei gab es eine Reihe von spannenden und ausgeglichenen Partien. Am Turnierende entschied ein Tor mehr, bei Punktgleichheit, zu Gunsten des SV 90 Parey über den Turniersieg vor dem Gastgeber FSV Borussia Genthin.

Den dritten Platz belegte die Laufgruppe Genthin vor der Mannschaft des SV Blau-Weiß Wusterwitz, des TSV Brettin / Roßdorf und dem MSV Glienecke.

Die beiden Schiedsrichter Karl-Heinz Hanse ( TSV Brettin / Roßdorf ) und Dieter Zellmer ( FSV Borussia Genthin ) trugen mit ihren guten Leistungen zum Gelingen des Turnieres bei.

Abschlusstabelle : Tore Punkte

1. SV 90 Parey 10 : 6 11 2. Borussia Genthin 9 : 6 11 3. Laufgruppe Genthin 6 : 4 7 4. BW Wusterwitz 4 : 4 5 5. Brettin / Roßdorf 6 : 8 3 6. MSV Glienecke 7 : 14 3

Borussia Genthin : Grothe – Breuse, Mangelsdorf, Güssau, Heise, Puchner, Lorenzat.