Biederitz ( ihe ). Nicht ganz unerwartet setzten sich am Dienstagabend die beiden Mannschaften des Fußball-Kreisoberligisten Germania Nedlitz gegen die Handballer des SV Eiche 05 Biederitz durch.

Das erste Duell, es war das interne Nedlitzer Spiel, gewann die erste Mannschaft durch ein Tor von Andre Reinhardt mit 1 : 0 gegen die eigene Zweite. Dennoch ging die dann durchweg siegreiche Reserve im weiteren Verlauf als Sieger hervor, da die Erste später gegen SV Eiche 05 strauchelte. In allen anderen Begegnungen konnten sich jeweils die Fußballer durchsetzen. Das interne Duell der Handballer endete nach zehn Minuten 2 : 2-Unentschieden. In einem anschließenden Handballspiel über 20 Minuten machten die Germanen zwar auch eine gute Figur, mussten sich aber dennoch mit 6 : 17 geschlagen geben.

" Es war erneut ein gelungenes Turnier. Das Resultat zwischen den beiden befreundeten Teams war sicherlich nebensächlich. Ein Wiedersehen wird es im Sommer auf dem grünen Rasen geben ", war vom Nedlitzer Trainer Axel Hase zu erfahren, der mit seiner Mannschaft am 13. Februar ( 15 Uhr ) den Rückrundenauftakt gegen den Tabellenführer Germania Güsen bestreitet. Dann soll der momentane neunten Platz ( 20 Punkte, 36 : 40 Tore ) im dritten Jahr in der Kreisoberliga verteidigt werden.

Ergebnisse : Nedlitz I - II 1 : 0, Biederitz I - II 2 : 2, Nedlitz II - Biederitz II 8 : 1, Biederitz I - Nedlitz I 1 : 0, Biederitz I - Nedlitz II 0 : 2, Biederitz II - Nedlitz I 2 : 3

Endstand : 1. Nedlitz II 6 P. 10 : 2 Tore ; 2. Nedlitz I 6 P. 4 : 3 Tore ; 3. Biederitz I 4 P. 3 : 4 Tore, 4. Biederitz II 1 P. 5 : 13 Tore

Nedlitz II : Kilper, Kloska ( 1 ), Stridde ( 3 ), Richter ( 2 ), Sternsdorf ( 2 ), Schäfer ( 1 )

Nedlitz I : Haberland, Laue ( 1 ), Möbius, Reinhardt ( 2 ), Schob ( 1 ), Müller, Bach

Biederitz I : Regener, Thielicke, Genth, Freistedt, Enke ( 1 ), Arnold, Schmidt ( 2 )

Biederitz II : Meyer, Swoboda ( 1 ), Krüger ( 2 ), Holzgräbe ( 1 ), Wilke, Bormann, Platte ( 1 )