Burg ( bsc ). Mit einer 30 : 34 ( 13 : 18 ) -Niederlage kehrten die Nordliga-Handballerinnen der SG Fortschritt Burg vom Auswärtsspiel beim damit weiterhin verlustpunktfreien Tabellenführer SV Irxleben heim. Fortschritt musste arbeitsbedingt auf Anne Horn, Anke Schöneberg und Jennifer Strotmann verzichten. Erfolgreichste Burger Werferin war Franziska Horn mit zehn Treffern.

Mit dem ersten Angriff ging Fortschritt durch Stefanie Wöhe mit 1 : 0 in Führung. Kathrin Gruschka ließ das 2 : 0 folgen. Torhüterin Claudia Graumnitz hielt zwei klare Bälle, ehe die Gastgeberinnen den ersten ihrer zehn Siebenmeter zum 1 : 3 ( 5. ) nutzten. Drei Minuten später glich der Tabellenführer zum 3 : 3 aus und erzielte mit dem 4 : 3 ( 10. ) die erste Führung. Zwei Tore von Franziska Schöneberg brachten das 5 : 5 ( 12. ). Irxleben kam nicht in Schwung und musste so nach Treffern von Stefanie Wöhe, Franziska Schöneberg und Franziska Horn das 6 : 8 ( 14. ) hinnehmen. Nach dem 8 : 10 durch Franziska Horn ( 18. ) gelangen den Gastgeberinnen jedoch drei Tore in Folge zum 11 : 10 ( 20. ). Bis zum 13 : 12 ( 25. ) verlief die Partie ausgeglichen, ehe sich der Tabellenführer auf 16 : 12 absetzen konnte. Anja Grusdas erzielte mit dem 13. Burger Tor den 18 : 13-Halbzeitstand.

Die erste Viertelstunde nach Wiederanpfiff war nicht die der Burger Frauen. Zu viele leichte Fehler ermöglichten Irxleben leichte Tore. Dadurch führte der Gastgeber nach 43 Minuten mit 26 : 19. Burg spielte seine Angriffe weiter nicht gut aus und verlor früh die Bälle. Folge war eine 29 : 22-Führung ( 49. ) für Irxleben. Trotz doppelter Unterzahl, Franziska Horn und Anja Grusdas saßen draußen, traf Marion Wöhe zum 29 : 23 und Kathrin Gruschka verkürzte per Siebenmeter auf 29 : 24 ( 52. ). Die nächsten beiden Tore für Irxleben wurden durch die Schiedsrichter gegeben, obwohl jeweils ein Stürmerfoul vorausging. Fortschritt konnte noch einmal auf 28 : 31 ( 57. ) verkürzen, musste aber eine 34 : 30-Niederlage hinnehmen. Bei besserer Chancenverwertung wäre für das Team mehr drin gewesen.

Fortschritt Burg : Graumnitz, Ernst, Hünecke – F. Horn ( 10 ), Grusdas ( 5 ), St. Wöhe ( 3 ), F. Schöneberg ( 4 ), Gruschka ( 4 / 2 ), M. Wöhe ( 4 )