Lübars ( rla ). Im ersten Spiel der zweiten Halbserie der Tischtennis-Kreisliga Süd kam der Tabellenzweite Lübars gegen die zweite Mannschaft aus Gerwisch zu einem ungefährdeten 8 : 2-Sieg. Beide Doppel – sowohl J. Dunkel / Vibrans gegen Lehmann / Specht, als auch Noack / Herbort gegen Nordmann / Nordmann – gewannen die Gastgeber mit jeweils 3 : 0-Sätzen. Auch in den Einzeln dominierten die Lübarser und führten mit 5 : 0. Lediglich Gästespieler Specht gewann gegen M. Dunkel ( 3 : 1 ) und Vibrans ( 3 : 2 ) und konnte das Ergebnis etwas freundlicher gestalten.

Lübars : J. Dunkel ( 2, 5 ); Kauert ( 2, 5 ); Vibrans ( 1, 5 ); M. Dunkel ( 1 ); Noack ( 0, 5 ); Herbort ( 0, 5 )

Gerwisch II : Dirk Nordmann ; Lehmann ; Specht ( 2 ); Dennis Nordmann