Burg ( mkü / rgä ). Mit breiter Brust gehen die Landesoberliga-Volleyballer des Burger VC in ihr nächstes Match. Zwar empfängt der Aufsteiger aus dem Jerichower Land am Sonnabend ab 18 Uhr den Tabellenzweiten Fortuna Ballenstedt ( 10 : 2-Punkte ), der BVC-Sechser scheint jedoch nicht chancenlos. Die langen Kerle um Trainerin Jessyka Postolla sorgten zuletzt für zwei Glanzleistungen und sprühen nach den glatten 3 : 0-Erfolgen über Medizin Magdeburg und Motor Zeitz nur so vor Selbstvertrauen.

Dennoch wartet in der Sporthalle Burg Süd an diesem Wochenende eine harte Nuss. " Dieser Gegner ist ein ganz anderes Kaliber ", weiß Zuspieler Dirk Hagendorf. Fortuna Ballenstedt ist in dieser Saison stark aufgestellt und unterstrich bislang seine Titelambitionen, die in der Vorwoche jedoch einen ersten Dämpfer erhielten. Da verlor Ballenstedt nach zuvor fünf siegreichen Matches nicht nur das Spitzenspiel gegen Bitterfeld-Wolfen ( 0 : 3 ), sondern gleichzeitig die Tabellenführung.

" Die erste Saisonniederlage Ballenstedts darf uns natürlich nicht verleiten, den Gegner zu unterschätzen. Dennoch wollen wir das Spiel gewinnen. Alle guten Dinge sind drei ", hofft Trainerin Jessyka Postolla auf die Saisonpunkte Nummer fünf und sechs und die Fortsetzung der kleinen Erfolgsserie.

Die Burger Volleyballer hoffen natürlich auf eine volle Halle und die Unterstützung ihrer Fans. Der Einlass erfolgt wie immer eine Stunde vor Spielbeginn. Der Eintritt ist frei.

Landesliga Damen : Bereits um 10 Uhr bestreiten morgen die Damen ihre Spiele in der Sporthalle Burg-Süd. Gastgeber VC 2000 Egeln empfängt die Teams USC Magdeburg II sowie VC Roßla / Othal. Es ist der letzte Spieltag der Egelner / Burger Gemeinschaft in diesem Jahr, da die Partien am 6. Dezember verlegt wurden, ein neuer Termin steht noch nicht fest. Als Tabellenzweiter übernimmt der VC 2000 eine leichte Favoritenrolle. Mit zwei weiteren Erfolgen an diesem Sonnabend sollte die Position gefestigt werden.

Landesklasse Herren : Die Dritte des Burger VC muss zum bisher ungeschlagenen LV Einheit Magdeburg reisen. Weiterhin trifft das Team morgen ab 10 Uhr auf die SG 1990 Lindau.