Vater und Sohn starteten am Sonnabend als Lostau V in der Radball-Verbandsliga. Am 1. Spieltag verbuchten Michel Vorsprach ( r. ) und Heiner Vorsprach ( l. ), der Stammspieler Andreas Wünsch vertrat, beim Turnier in Colbitz drei Siege und drei Niederlagen. Während das Duo gegen Unseburg I ( 5 : 0 ), Unseburg II ( 4 : 1 ) und Gardelegen ( 4 : 3 ) gewann, unterlag es gegen Colbitz III ( 2 : 6 ), Colbitz V ( 4 : 5 ) und Colbitz IV ( 2 : 3 ) knapp. Foto : Frank Nahrstedt