Am Sonnabend veranstaltete der MC Fiener Tucheim die 40. ADAC-Enduro " Rund um den Fiener " ( Volkstimme berichtete ). Die Resonanz auf die Rennen im Rahmen der Deutschen Enduro Meisterschaft war bei Fahrern, Zuschauern und Enduro-Experten überwältigend. Dies veranlasste den Vorsitzenden des Vereins, Gerhard Paruschke, die 40. " RuF " nochmals Revue passieren zu lassen und allen Helfern zu danken.

Tucheim ( gpa ). Alle Jahre wieder dröhnen im Herbst die Motoren während der traditionellen Motorradgeländefahrt in der Fiener-Region um Tucheim und Paplitz. Das diesjährige Enduro des MC Fiener Tucheim hatte eine Resonanz unter den Fahrern in Deutschland, die alle Erwartungen des Veranstalters übertraf. Insgesamt hat sich der enorme Organisationaufwand ausgezahlt. Fahrer und Betreuer sowie ADAC- und DMSB-Sportkommissare waren voll des Lobes.

Dass sich ein so kleiner Ortsclub wie der MCFT an die Ausrichtung einer solchen Motorsportveranstaltung heranwagt, grenzt nicht an ein Wunder. Die Wurzeln reichen bis ins Jahr 1961 zurück, als auf einem Landsportfest erstmals Motorsport auf dem Programm der Tucheimer Bauern stand. Im selben Jahr liegt nicht zufällig die Geburtsstunde des MC Fiener Tucheim ( MCFT ). In Jahrzehnten entwickelte sich diese Motorradgeländefahrt zu dem, was sie heute für die Fiener-Region darstellt – ein gesellschaftlicher und sportlicher Höhepunkt über regionale Grenzen hinaus. Auf Grund ihrer Rundstrecke erfüllt sie zudem internationale Standards.

Das gibt die Motivation, um mit den MC-Mitgliedern und den vielen ehrenamtlichen Helfern, Förderern und Sponsoren das Tucheimer ADAC-Enduro zu starten. Durch diese positive Einstellung war und ist eine Motorsportveranstaltung dieses Kalibers auch nur realisierbar. Allen Einsatzkräften, die zuverlässig und verantwortungsvoll an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt waren und den widrigen Witterungsverhältnissen trotzten, spricht der Verein Dank aus.

Der Veranstalter warnt aber auch alle etwaigen Nachahmer vor der weiteren Benutzung dieser Enduro-Rundstrecke, da sie nur an diesem Oktobertag mit einer behördlichen Ausnahmegenehmigung freigegeben war.

Eine vollständige Ergebnisliste ist im Internet einsehbar unter : www. mc-fi ener-tucheim. de.