Heyrothsberge ( fkl / okr ). Mit einem freiwilligen Arbeitseinsatz wurde vor kurzem auf dem Sportplatz des SV Unio Heyrothsberge eine neue Zuwegung angelegt. Durch die Hilfe vieler aktiver und ehemaliger Sportler und den Vorstandsmitgliedern des Vereins sowie der Unterstützung von Bauarbeitern der Firma ITB Schönebeck konnten an einem Tag 45 Meter Pfl astersteine verlegt werden.

" Mit Stolz kann der Verein auf eine Eigenleistung von zirka 10 000 Euro in diesem Jahr blicken ", sagte Union-Vorsitzender Frank Klauer. Denn nicht nur der Fußweg wurde neu angelegt, auch auf dem Kunstrasenplatz stellte der Verein die alten Trainerbänke vom Rasenplatz wieder auf. Mit der Unterstützung der Gemeinde Biederitz wurde zudem die neue Spielfeldumrandung des Rasenplatzes erneuert, wobei hier der Verein selbst mit Hand anlegte. Für 2010 sind weitere Verschönerungsmaßnahmen geplant.