Das Punktspielwochenende auf Fußball-Landesebene steht am Sonnabend ganz im Zeichen des Nachbarschaftsduells der Landesklasse 2 zwischen Union Heyrothsberge und Eintracht Gommern. Der Tabellendritte aus der Ehlestadt reist gestärkt zu den Unionern, die ihre Negativserie von vier Niederlagen in Folge beenden wollen.

Burg ( okr / vwo ). In der Landesklasse Staffel 1 müssen der Burger BC und Blau-Weiß Niegripp jeweils auswärts bestehen.

Landesliga Nord :

VfB Ottersleben ( 15. ) –

Blau-Weiß Gerwisch ( 9. )

Gerwischs Trainer Michael Steffen kann sich die merkwürdige Saisonbilanz seiner Mannschaft nicht erklären, stehen doch derzeit vier Heimsiegen vier Auswärtspleiten gegenüber. " Wir müssen Konstanz in unsere Leistungen bringen ", fordert daher Steffen, der unter der Woche viele Gespräche mit seinen Spielern geführt hat. Welches Potenzial in ihnen steckt, zeigten sie am vergangenen Sonnabend gegen den Schönebecker SV ( 3 : 0 ). Die Abwehr stand kompakt, die Offensive wusste zu überzeugen.

Diese Tugenden gilt es am Sonnabend auch in Ottersleben abzurufen. " Wenn wir dort couragiert auftreten und die Zweikämpfe annehmen, ist ein Punkt drin ", sagte Trainer Steffen. Gleichzeitig warnte er vor dem Gegner, der zwar einen Fehlstart hingelegt hat, aber " eine spielstarke Mannschaft ist ". Verzichten muss Steffen weiter auf den Rot-gesperrten Michael Gädke und Thomas Tietz ( Knieprobleme ).

Landesklasse 1 : Kreveser SV ( 4. ) – Blau-Weiß Niegripp ( 16. )

Sieben Spiele, ein Punkt – Niegripps Trainer Jürgen Wust ist derzeit nicht um seine Arbeit zu beneiden. " Wir haben in den letzten Spielen gemerkt, dass es schwierig wird ", räumte er ein, gab sich aber optimistisch, nun beim heimstarken Kreveser SV den Bock umzustoßen und den ersten Saisonsieg einzufahren. " Wir fahren nicht 100 Kilometer, um dort zu verlieren. " Schmerzlich vermisst wird bei den Blau-Weißen Kapitän Thomas Böttcher, der eine weitere Partie seine Rot-Sperre absitzen muss.

Post SV Stendal ( 7. ) –

Burger BC ( 13. )

Landesklasse-Aufsteiger

Burger BC ( sieben Punkte ) ist nach sieben Spieltagen bereits im Abstiegskampf der Staffel 1 angekommen. Ein 2 : 2 am letzten Wochenende gegen den VfB Klötze war zu wenig, um ins Tabellenmittelfeld vorzurücken. Da steht derzeit der Post SV Stendal ( 11 Zähler ), dem Gegner der Burger am Sonnabend. Verzichten muss der BBC auf Mathias Lindenblatt, der gegen Klötze Gelb-Rot sah.

Landesklasse 2 :

U. Heyrothsberge ( 12. ) –

Eintracht Gommern ( 3. )

Mit einem 5 : 1-Heimsieg gegen den PSV Magdeburg im Rücken reist Eintracht Gommern morgen zum Kreisderby nach Heyrothsberge. Auswärts stehen für die Mannen von Trainer Thomas Wilke bislang zwei Remis und eine Niederlage zu Buche. Insofern wird der erste Erfolg in der Fremde angestrebt, was in Heyrothsberge schwer genug wird, haben doch Derbys ihren eigenen Charakter. Fehlen wird dem Trainer Stefan Rau ( Hamburg ) und Fabian Eggert ( Marburg ), die ihr Studium begonnen haben. Dafür stehen mit Marko Bittersmann, Guido Möbius und Dirk Niebl drei Akteure zur Verfügung, die zuletzt fehlten.

Heyrothsberge sollte also gewarnt sein, zumal das Team von Trainer Torsten Völckel seit vier Spielen punktlos ist. " Irgendwie stecken wir derzeit in einem Loch. Vielleicht können wir uns mit einem Erfolgserlebnis im Derby da wieder rausholen ", sagte der Coach.