Burg ( plü ). Am 7. Spieltag der B-Jugend-Landesliga Staffel 1 bezwang der Burger BC 08 die Spielgemeinschaft Flechtingen / Bregenstedt denkbar knapp mit 4 : 3 ( 3 : 1 ).

Nach einer kurzen Abtastphase dominierte der BBC den Gegner und erarbeitete sich einige gute Torchancen. Philipp Mebes war es dann bereits in der dritten Minute vergönnt, den ersten Treffer der Burger zu erzielen. Die Gäste blieben aber davon unbeeindruckt und glichen nur vier Minuten später aus.

Der BBC machte in Folge weiter Druck und stellte in der 20. Minute den alten Abstand durch Philipp Junghans wieder her. Vorausgegangen war hier ein gut getretener Freistoß von Steven Plünnecke. Nach einigen guten Angriffen konnte dann Andre Ferchland den 3 : 1- Halbzeitstand markieren.

Nach der Pause sahen die Zuschauer das gleiche Bild. Burg erarbeitete sich durch den stark aufspielenden Ricky Miehle viele Torchancen, die aber erst in der 60. Minute durch Andre Ferchland zum 4 : 1 genutzt wurden. Durch einige individuelle Fehler des BBC wurde es in den Schlussminuten nochmals spannend, verkürzte der Gast auf 3 : 4. Es blieb aber beim BBC-Sieg, der sich damit weiter Luft zu den Abstiegsrängen verschaffte. Eine souveräne Leistung bestätigten beide Trainer dem Schiedsrichter Reno Pfeifer.

BBC 08 : P. Ritter – M. Westhause, T. Warnecke, K. Vietmeyer, M. Weirich, S. Plünnecke, A. Ferchland ( 75. S. Zinke ), R. Miehle, P. Junghans, P. Mebes ( 75. O. Klitsch ), M. Niemeck ( 70. R. Ebert )