Lostau ( sta ). Trotz widriger Witterungsverhältnisse warteten am Wochenende die Reitsportler des Jerichower Landes bei den Kreismeisterschaften mit guten Leistungen auf. Der gastgebende Reit- und Fahrverein " von Bredow " Lostau hatte den Platz für die Dressur-, Spring- und Fahrwettbewerbe bestens präpariert. Bis zum Einsetzen des heftigen Regens am Sonnabendnachmittag waren die Bedingungen für Reiter und Pferde ausgezeichnet. Bedauerlich ist, dass die Zahl der Nachwuchsreiter, die an den Kreismeisterschaften teilnahmen, im Vergleich zu früheren Jahren zurückgegangen ist. Ein ausführlicher Bericht zu den Meisterschaften folgt.