Burg ( meg ). Vor Wochenfrist lud die Stadt Gardelegen zur Bezirkseinzelmeisterschaft der Altersklasse U 10 im Judo ein. Es hatten sich 16 Vereine eingefunden. Auch der Judo-Club Burg war mit drei Kämpfern vertreten.

Lisa-Marie Rudolf kämpfte in der Gewichtsklasse bis 23, 2 Kilogramm. Ihren ersten Kampf gegen Josephine Buch vom BSV Wanzleben konnte die Burgerin mit einem Osotootoshi ( Wurftechnik ) für sich entscheiden. Leider konnte Lisa-Marie an ihren sehr guten Auftakt nicht weiter anschließen und musste gegen die Kämpferinnen aus Haldensleben und Halberstadt passen. Lisa-Marie belegte dennoch einen guten 3. Platz.

Der Zweite im Bunde war André Porschat ( - 38, 1 kg ). Bei dieser BEM klappte für André leider nicht alles wie geplant. Seine Gegner Lukas Murra vom Blau-Weiß Gerwisch sowie Antonio Wärzner vom FSV Magdeburg schenkten dem Burger nichts. Doch André belegte letztendlich den 5. Platz.

Der dritte Burger Judoka, Luca-Thomas Richter, musste ebenfalls zeigen, was in ihm steckt. Er kämpfte in der Gewichtsklasse bis 29, 3 kg. Auch für Luca-Thomas war dieses Turnier nicht von Erfolg gekrönt. Seine Gegner von Germania Halberstadt sowie von den Bördetigern Wanzleben gewannen aufgrund von Wurftechniken mit Ippon.

Alle drei Teilnehmer des Judo-Club Burg haben sich aber dennoch für die Landesmeisterschaft am kommenden Wochenende qualifiziert.