Lostau ( psk ). Der RC Lostau war am Wochenende Gastgeber für das Finalturnier um den Radball-Landespokal. Im Feld der sechs Mannschaften setzte sich das Lostauer Duo Nicky Rogge und Rüdiger Czarnetzki verlustpunktfrei durch. Die Lostauer gewannen alle fünf Spiele und verwiesen mit einem Torverhältnis von 24 : 6 Post Magdeburg II ( 12 / 28 : 10 ) und Colbitz III ( 7 / 24 : 21 ) auf die Plätze. Lostau II, wo Benjamin Biedermann für den erkrankten Markus Rogge antrat, belegte am Ende nur Rang 5 ( 4 / 19 ; 23 ).

Lostau I, das in dieser Besetzung auch in der kommenden Oberligasaison spielt, gewann gegen die eigene zweite Mannschaft 5 : 1, gegen Post II mit 3 : 1, gegen Colbitz III 8 : 3, gegen Colbitz II 3 : 1 und schließlich gegen Colbitz I 5 : 0. Lostau II konnte mit 5 : 0 nur die Partie gegen Colbitz I gewinnen, spielte gegen Colbitz II 6 : 6.