Burg ( rgä ). Der Burger VC 99 veranstaltet mit der Kita Kinderparadies am Freitag ab 16 Uhr sein nächstes Sportfest. Doch diesmal findet dieses Sportfest nicht unterm Dach statt, da bei der letzten Auflage die Halle Burg Süd vor Beteiligung fast aus den Nähten platzte. Diesmal hat der BVC zum Sportfest auch die Klasse 1 – 3 der Pestalozzischule eingeladen. Als Austragungsort wurde deshalb der Sportplatz des BBC am Flickschupark auserkoren.

Eingeladen zum Mitmachen sind die Eltern, Omas und Opas, Tanten und Onkels, Geschwister, Lehrer / innen, Erzieherinnen und selbstverständlich die Kinder. Also am Freitag auf zum Flickschupark und das Sportzeug nicht vergessen. Für alle Beteiligten gilt, dabei sein ist alles, es wird keine sportliche Höchstleistung erwartet, der Spaßfaktor soll im Vordergrund stehen. Ein gemeinsamer Treffpunkt zum Gedankenaustausch und einige Zeit sportlich mit den Kindern sich betätigen, sind die Grundgedanken des Sportfestes.

BVC-Ziel ist es, das Teilnehmerfeld bei jedem Sportfest mit mehr Partnern zu vergrößern. Nach einer gemeinsamen Erwärmung mit Trainerin Jessyka Postolla finden am Freitagnachmittag die einzelnen sportlichen Wettbewerbe statt.