Am vergangenen Samstag wurden in Stendal die offenen Altmarkmeisterschaften der Schüler D in der Leichtathletik ausgetragen. Junge Leichtathleten von Chemie Genthin wurden in mehreren Disziplinen aufs Treppchen gerufen. Ganz besonders freuten sich die Jungs der Staffel in der Altersklasse 9 über ihren 2. Platz. In 33, 40 Sekunden liefen Jonas Kowalski, Philip Ladwig, Noah Fichte und Sebastian Witte die 4 x 50 Meter. Lucy Giesecke belegte in der AK 7 mit 2, 98 m im Weitsprung den 3. Platz. In der AK 8 erhielt Noah Fichte im 50 m Sprint Bronze und Sebastian Witte zeigte im 1000 Meter Lauf der AK 9 mit 3, 54 min. seine Ausdauer und bekam dafür Silber. Auf dem Foto ( von links ) : Noah Fichte, Enno Telke, Sebastian Witte, Jonas Kowalski und Philip Ladwig. Foto : privat