Nedlitz ( ihe ). Standesgemäß mit 7 : 0 ( 2 : 0 ) setzten sich die Kreisoberliga-Fußballer vom SV Germania Nedlitz gegen die Handballer des SV Eiche 05 Biederitz durch. Vor der freundschaftlichen Partie wurde Sascha Gunjewic offi ziell verabschiedet. Er war zwei Jahre als Schiedsrichter für den Nedlitzer Verein tätig und wechselt nun berufsbedingt nach Hamburg.

Die Zuschauer sahen im Anschluss das schnelle 1 : 0 ( 6. Minute ) durch Michael Laue. Danach kamen die Handballer zusehend besser in die Partie, ohne sich jedoch eigene Chancen herauszuarbeiten. Nach dem 2 : 0 durch Alexander Baenke in der 27. Minute verpasste Florian Becker das 3 : 0. Er scheiterte nach einer halben Stunde am Biederitzer Torhüter Ingo Heitmann. So blieb es beim 2 : 0 nach den ersten 35 Minuten.

Nach dem Wiederbeginn traf Christian Kloska erst das Gebälk ( 41. ), ehe er in der 47. Minute zum 3 : 0 erfolgreich war. In der 58. Minute gelang Mathias Kilper das 4 : 0.

Die Biederitzer agierten nun etwas offensiver, was sie jedoch in der Deckung unsicherer werden ließ. Dies nutzte Henrik Hartmann mit einem Doppelschlag in der 60. und 62. Minute zum 5 : 0 bzw. 6 : 0. Den Schlusspunkt setzte schließlich David Lange in der 69. Minute zum 7 : 0. Die Gäste besaßen in den Schlussminuten noch zwei Einschussmöglichkeiten, vergaben diese aber durch zögerliches Abschließen.

" Das Resultat ist zweitrangig. Wir wollten etwas für unsere Kondition tun und das haben wir über die gesamte Spielzeit ganz ordentlich getan ", meinte der Biederitzer Coach Stefan Quensell, der zusammen mit Wolfgang Rösel an der Außenlinie das Treiben verfolgte.

Weniger begeistert zeigte sich der Nedlitzer Abteilungsleiter Axel Haase : " Vor allem im ersten Abschnitt lief viel zu viel über die Mitte. Einzelaktionen standen auf der Tagesordnung. In der zweiten Halbzeit wurden wir mit unserem besseren Spiel über die Außenflügel dann auch mit Toren belohnt. "

Nedlitz : Schob – Laue, Richter, Schäfer, Hartmann, Becker, Petzold, Sternsdorf, Stridde, Fähse, Lange, Kilper, Müller, Baenke, Kloska, Gunjewic

Biederitz : Heitmann – Freistedt, Nowatschek, Holzgräbe, Platte, Bahr, Delius, Wiedon, Schmidt, Pflug, Hebestreit