Lostau (mwu/dhü). Morgen geht es ab 14 Uhr für Rüdiger Czarnetzki und Nicky Rogge um den Aufstieg in die 2. Radball-Bundesliga. Die Schützlinge des gastgebenden RC Lostau haben sich mit weiteren fünf Teams in den Vorrunden für den finalen Wettbewerb qualifiziert. Sie wollen mindestens den dritten Platz, der bereits zum Aufstieg berechtigt, in ihrer heimischen Halle erkämpfen.

Leicht wird es für die Lostauer sicher nicht, denn mit dem RMC Stein II aus Bayern und dem RSV Waldrems II aus Baden-Württemberg reisen zwei Mannschaften an, die bereits in der 2. Liga gespielt haben. Aber auch die Gemeinschaften aus Chemnitz (Sachsen), Hahndorf (Niedersachsen) und Oberesslingen (Baden- Württemberg) wollen den Aufstieg schaffen.

Der RC bittet deshalb alle Sponsoren und alle Lostauer, am Sonnabend unbedingt beide Sportfreunde in der Halle anzufeuern, denn viel Beifall von den Rängen könnte der dritte Mann auf dem Rad sein.