Genthin (sdö). Am kommenden Sonntag laden die Unihockey-Herren des SV Chemie Genthin zur Vorrunde um die Deutschen Meisterschaft in die Halle an der Berliner Chaussee. Das Team qualifizierte sich als Meister der Regionalliga für das Qualifikationsturner und tritt ab 10 Uhr gegen den Konkurrenten aus Uphusen und um 12 Uhr gegen ein Berliner Team an, um sich für die Endrunde um die nationalen Titelkämpfe Ende Juni in Hochdahl zu qualifizieren. Sollte Genthin am Sonntag ein Sieg in den ersten beiden Begegnungen gelingen, steht die Mannschaft ab 16.30 Uhr im Halbfinale.

Dabei hoffen die Spieler auf zahlreiche Unterstützung auf den Rängen, um dieses Vorhaben zu realisieren.