Hallenfußball l Mieste (tko) "Der Pokal ist wieder zu Hause". Mit diesen Worten umschrieb Goalgetter Felix Pitzner den Triumph der Miester Fußballmänner beim eigenen Hallenfußballturnier am vergangenen Montagabend. Die Kreisligisten setzten sich im Finale knapp mit 1:0 gegen den FSV Heide Letzlingen II durch und sicherten sich somit die begehrte Trophäe. Natürlich wurde der Turniersieg anschließend mit den heimischen Fans ausgiebig gefeiert. Doch bevor die Männer ihr Turnier ausspielten, fanden auch drei Nachwuchsturniere in der Miester Sporthalle statt. Den Anfang machten dabei die G-Junioren, die eine Doppelrunde spielten. Hier setzten sich die Zwerge vom ESV Lok Salzwedel durch und freuten sich über die Goldmedaillen. Bei den E-Junioren war bis zum Ende große Spannung angesagt. Der SSV 80 Gardelegen sicherte sich aber im Finale erst nach Siebenmeterschießen den nicht unverdienten Erfolg gegen den TSV Adler Jahrstedt. Bei den B-Junioren war dagegen der 1. FC Oebisfelde siegreich.Berichte folgen