Hankensbüttel l Der Traum des westaltmärkischen Landesklasse-Vertreters Diesdorfer SV vom Sieg beim Hallenfußball-Nordcup in Hankensbüttel endete am Sonnabend bereits in der Zwischenrunde. Denn genau dort schied die Mannschaft von Trainer Jörg Kleiner aus.

Gar nicht erst zur Endrunde schaffte es Kreisoberligist FC Jübar/Bornsen. Das Kempe-Team holte am Freitag in Vorrundengruppe D lediglich drei Zähler durch ein 3:0 gegen den FC Oerrel. Gegen den VfL Knesebeck (1:4), den SV Sprakensehl (0:4), den SV Hagen-Mahnburg (0:4) und den TSV Fortuna Bergfeld (0:3) setzte es hingegen Niederlagen für den FC, der auf Rang fünf ausschied.

Diesdorf wurde in der Zwischenrunde in Gruppe F gelost und traf dort in der ersten Partie auf den VfL Knesebeck. Der DSV war die bessere Mannschaft und konnte sich auch deutlich mehr Chancen erspielen. Den Bann brach Mario Winkler mit dem verdienten 1:0, doch schon im Gegenzug glich der VfL zum 1:1 aus. Dabei blieb es dann auch bis zum Schluss. Wie schon in der Vorrunde mussten die Diesdorfer wieder gegen den SV Groß Oesingen ran, gegen den sie beim 0:2 leer ausgingen. Allerdings überstand der Landesklasse-Vertreter eine doppelte Unterzahlsituation - Marc Neubauer und Thomas Griese hatten jeweils die Zwei-Minuten-Zeitstrafe kassiert - unbeschadet. Somit musste das Kleiner-Team im letzten Spiel mindestens auf einen Zwei-Tore-Sieg von Groß Oesingen gegen Knesebeck hoffen, um als Rangzweiter noch den Sprung ins Viertelfinale zu schaffen. Zwar siegte der SV, allerdings "nur" mit 1:0.

Das kleine Finale gegen Groß Oesingen ging mit 4:3 an den TuS Neudorf-Platendorf, im Endspiel hatte der VfL Wahrenholz gegen den SV Hankensbüttel mit 5:2 die Nase vorn.

Zwischenrunde

Gruppe E Wesendorfer SC - SV Hankensbüttel1:1 SV Hankensbüttel - Fortuna Bergfeld4:1 Fortuna Bergfeld - Wesendorfer SC2:1 Endstand 1. SV Hankensbüttel5:2 / 4 2. Fortuna Bergfeld3:5 / 3 3. Wesendorfer SC2:3 / 1

Gruppe F VfL Knesebeck - Diesdorfer SV1:1 Diesdorfer SV - SV Groß Oesingen0:2 SV Groß Oesingen - VfL Knesebeck1:0 Endstand 1. SV Groß Oesingen3:0 / 6 2. VfL Knesebeck1:2 / 1 3. Diesdorfer SV1:3 / 1

Gruppe G Germania Ummern - VfL Wittingen/Sud.0:2 VfL Wittingen/Sud. - TSV Grußendorf1:2 TSV Grußendorf - Germania Ummern3:0 Endstand 1. TSV Grußendorf5:1 / 6 2. VfL Wittingen/Suderwittingen3:2 / 3 3. VfL Germania Ummern0:5 / 0

Gruppe H SV Sprakensehl - VfL Wahrenholz1:1 VfL Wahrenholz - TuS Neudorf-Platendorf1:0 TuS Neudorf-Platendorf - SV Sprakensehl2:0 Endstand 1. VfL Wahrenholz 2:1 / 4 2. TuS Neudorf-Platendorf2:1 / 3 3. SV Sprakensehl1:3 / 1

Viertelfinale SV Hankensbüttel - VfL Knesebeck2:1 TSV Grußendorf - TuS Neudorf-Platendorf1:2 SV Groß Oesingen - Fortuna Bergfeld4:2 VfL Wahrenholz - VfL Wittingen/Sud.3:1

Halbfinale SV Hankensbüttel - TuS Neudorf-Platend.3:1 n. N. SV Groß Oesingen - VfL Wahrenholz0:2

Spiel um Platz drei TuS Neudorf-Platendorf - SV Groß Oesingen4:3

Finale SV Hankensbüttel - VfL Wahrenholz2:5

Diesdorfer SV: Wolter - Sültmann, Litka, S. Behre, Winkler, Griese, Piep, Kuhlmann, Honefeld, Neubauer.