Gardelegen l Der SSV 80 Gardelegen war am Wochenende Ausrichter von Hallenfußball-Turnieren der D- und E-Junioren in der Willi-Friedrichs-Halle.

Turnier der D-Junioren

Die acht teilnehmenden Mannschaften wurden zunächst in zwei Vorrundengruppen eingeteilt. In Gruppe A lösten der SV Eintracht Salzwedel und der SV Brunau 06 die Halbfinaltickets, in Staffel B erreichten der Haldensleber SC und der SV Fortuna Magdeburg die Runde der letzten Vier. Im Semifinale setzten sich Salzwedel (3:1 gegen Magdeburg) und Brunau (6:5 gegen Haldensleben) durch und kreuzten im Endspiel die Klingen. Nachdem sich die Haldensleber durch ein 3:0 gegen Magdeburg Rang drei gesichert hatten, gewann die Salzwedeler Eintracht das Finale gegen Brunau mit 2:0. Die beiden Mannschaften des Gastgebers reihten sich übrigens ganz hinten ein. Im Neunmeterschießen um Rang fünf behielt der 1. FC Oebisfelde gegen die SG Letzlingen/Potzehne/Schwiesau mit 2:1 die Oberhand.

Ergebnisse

Vorrundengruppe A SSV Gardelegen grün - SV Brunau2:2 1. FC Oebisfelde - SV Eintracht Salzwedel1:1 SV Eintracht Salzwedel - SSV Gardelegen grün3:1 SV Brunau - 1. FC Oebisfelde2:0 1. FC Oebisfelde - SSV Gardelegen grün2:1 SV Eintracht Salzwedel - SV Brunau2:1 Endstand 1. SV Eintracht Salzwedel6:3 / 7 2. SV Brunau 065:4 / 4 3. 1. FC Oebisfelde3:4 / 4 4. SSV 80 Gardelegen grün4:7 / 1

Vorrundengruppe B SSV Gardelegen rot - Haldensleber SC0:6 SG Letzlingen/P./S. - Fortuna Magdeburg1:2 Fortuna Magdeburg - SSV Gardelegen rot4:1 Haldensleber SC - SG Letzlingen/P./S.7:1 SG Letzlingen/P./S. - SSV Gardelegen rot2:1 Fortuna Magdeburg - Haldensleber SC1:1 Endstand 1. Haldensleber SC14:2 / 7 2. SV Fortuna Magdeburg7:3 / 7 3. SG Letzlingen/Potzehne/Schwiesau4:10 / 3 4. SSV 80 Gardelegen rot2:12 / 0

Halbfinale SV Eintracht Salzwedel - Fortuna Magdeburg3:1 Haldensleber SC - SV Brunau5:6

Neunmeterschießen um Platz sieben SSV Gardelegen grün - SSV Gardelegen rot5:0

Neunmeterschießen um Platz fünf 1. FC Oebisfelde - SG Letzlingen/P./S.2:1

Spiel um Platz drei Fortuna Magdeburg - Haldensleber SC0:3

Finale SV Eintracht Salzwedel - SV Brunau2:0

Turnier der E-Junioren

In zwei Vorrundenstaffeln zu je vier Teams mussten sich die acht Mannschaften zunächst durchbeißen. Der SSV 80 Gardelegen grün sicherte sich in Gruppe A Rang eins und nahm den Haldensleber SC mit ins Halbfinale. Das Rennen in Staffel B machte der SV Kali Wolmirstedt vor dem SV Fortuna Magdeburg. Gardelegen grün musste sich im Semifinale Magdeburg nach Neunmeterschießen mit 3:5 (3:3) geschlagen geben und damit die Hoffnungen auf den Sieg begraben. Finalgegner der Landeshauptstädter sollte Wolmirstedt sein, das sich gegen Haldensleben mit 2:0 durchsetzte. Das Endspiel gewannen die Wolmirstedter knapp mit 2:1, Dritter wurde Gardelegen grün durch ein 2:0 im kleinen Finale gegen Haldensleben. Bester Torhüter des Turniers wurde Jonathan Stern (Gardelegen rot), bester Spieler Luis Seifert (1. FC Magdeburg U10) und bester Torschütze mit sieben Treffern Julian Rothenbach (Wolmirstedt).

Ergebnisse

Vorrundengruppe A SSV Gardelegen grün - FSV Eiche Mieste3:1 1. FC Magdeburg U10 - Haldensleber SC1:1 SSV Gardelegen grün - 1. FC Magdeburg U104:2 FSV Eiche Mieste - Haldensleber SC1:4 Haldensleber SC - SSV Gardelegen grün0:0 1. FC Magdeburg U10 - FSV Eiche Mieste0:1 Endstand 1. SSV 80 Gardelegen grün7:3 / 7 2. Haldensleber SC5:2 / 5 3. FSV Eiche Mieste3:8 / 3 4. 1. FC Magdeburg U103:6 / 1

Vorrundengruppe B SSV Gardelegen rot - SV Kali Wolmirstedt1:4 Fortuna Magdeburg - 1. FC Oebisfelde5:0 SSV Gardelegen rot - Fortuna Magdeburg0:3 SV Kali Wolmirstedt - 1. FC Oebisfelde2:1 1. FC Oebisfelde - SSV Gardelegen rot3:1 Fortuna Magdeburg - SV Kali Wolmirstedt0:1 Endstand 1. SV Kali Wolmirstedt7:2 / 9 2. SV Fortuna Magdeburg8:1 / 6 3. 1. FC Oebisfelde4:8 / 3 4. SSV 80 Gardelegen rot2:10 / 0

Halbfinale SSV Gardelegen grün - Fortuna Magdeburg3:5 nach Neunmeterschießen (3:3) SV Kali Wolmirstedt - Haldensleber SC2:0

Neunmeterschießen um Platz sieben 1. FC Magdeburg U10 - SSV Gardelegen rot4:3

Neunmeterschießen um Platz fünf FSV Eiche Mieste - 1. FC Oebisfelde4:3

Spiel um Platz drei SSV Gardelegen grün - Haldensleber SC2:0

Finale Fortuna Magdeburg - SV Kali Wolmirstedt1:2