Basketball l Kalbe/Milde (scf) Die Basketballer des VfL Kalbe/Milde hätten am Sonnabend unter Umständen sogar den Sprung an die Tabellenspitze der Basketball-Oberliga schaffen können. Daraus wurde allerdings nichts, denn die Mannschaft um Spielertrainer Harald Lotsch musste sich beim aktuellen Rangersten USC Magdeburg mit 68:81 geschlagen geben. Damit müssen die Mildestädter weiterhin um das Ticket für die Playoffs bangen. Durch die Niederlage in Magdeburg rutschte der VfL sogar auf Rang drei ab, wurde vom Magdeburger SV Börde überholt.

"Der Sieg geht für die Magdeburger voll in Ordnung. Sie waren das bessere und komplettere Team, haben die freien Würfe getroffen und das Match kontrolliert", fasste Kalbes Spielertrainer Lotsch nach der Partie zusammen. Seine Mannschaft bleibt bei 20 Punkten stehen.

aktuelle Tabelle

1.USC Magdeburg151166:102624

2.MSV Börde151079:104320

3.VfL Kalbe/Milde151161:109720

4.BC Anhalt151198:106018

5.HSC 96 Halle151087:106516

6.Baskets Wolmirst.151075:108512

7.E. Weißenfels141025:113710

8.BBC Halle151110:123710

9.BG BSW II151144:119010

10.Justabs Halle141039:11448