Der Altmark-Mixed-Cup 2013/14 ist Geschichte. Wie in den vergangenen Jahren waren der Titelverteidiger, die SV Gardelegen und die VSG Salzwedel, die in den letzten Jahren das Geschehen bestimmten, die großen Favoriten.

Gardelegen l Doch ausgerechnet der aus Salzwedel strauchelte gleich im ersten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Gardelegen/Erxleben. Nach einem Satzverlust konnte in Durchgang zwei das Blatt durch einen kleinen Punkt Vorsprung gedreht werden.

Auch die Reutterstädter hatten es in der Gruppenphase nicht einfach und mussten ein paar Sätze abgeben. Bei allen stand stets der Spaß im Vordergrund. Da nur vier der fünf Spieltage in die Wertung gehen und ein Streichergebnis geplant war, wussten die meisten wo sie stehen und viel Veränderungen konnte es nicht mehr geben.

Dennoch wurde bis zum Schluss gekämpft, um die Saison mit einem guten Ergebnis zu beenden. Besonders spannend ging es in den Halbfinals zu. Beetzendorf setzte sich nach einem 1:1 und mit einem kleinen Punkt Vorsprung gegen Osterburg durch. Gleiches geschah beim Spiel zwischen Gardelegen und den Hausherren der VSG, wobei die Südaltmärker das Quäntchen Glück auf ihrer Seite hatten.

Beim Spiel um den Bronzerang war es eben so knapp und nach einem Unentschieden hatten die Osterburger knapp gegen die Salzwedeler das Nachsehen. Für Gardelegen ging es um die Ehre und das Team um David Ganzer machte die Saison mit einem Zwei-Satz-Sieg perfekt.

Am Abend bei der Siegerehrung wurde sie für die Saisonleistung mit dem großen Wanderpokal gekrönt und das mit 40 von 40 möglichen Punkten. Das direkte Spiel zwischen der VSG Salzwedel und den Osterburgern sollte sich im Nachhinein als Spiel um den Gesamtzweiten herausstellen, den sich die Westaltmärker mit einem Punkt Vorsprung sicherten. Eine der größten Steigerungen hatte die Mannschaft aus Beetzendorf, die erst seit wenigen Jahren dabei ist und nun einen vierten Platz belegte.

Endstand 5. Spieltag 1. SV Gardelegen, 2. MTV Beetzendorf, 3. VSG Salzwedel, 4 .Osterburg, 5. VF Brietz, 6. Stendal, 7. SG Gardelegen/Erxleben, 8. Bismark, 9. Kalbe, 10. PSV Salzwedel

Abschlusstabelle 1. SV Gardelegen 40

2. VSG Salzwedel 35

3. Osterburg 34

4. Beetzendorf 30

5. Stendal 25

6. Bismark 22

7. VF Brietz 22

8. SG Gardelegen/Erxleben 15

9. Kalbe 8

10. PSV Salzwedel 6

Bilder