Salzwedel l Laut und sportlich wurde es am Donnerstag auf dem Gelände der Lessing-Grundschule in Salzwedel. Das hatte natürlich auch einen guten Grund. Der Kreisfachverband (KFV) Altmark West richtete in der Hansestadt nämlich zum dritten Mal den Allianz-Girls-Cup aus. Das ist ein reines Grundschulturnier, an dem sich diesmal über 50 Mädchen aus insgesamt sieben Grundschulen der Region beteiligten.

"Das ist für uns eine sehr positive Zahl. Im Vergleich zu den Vorjahren ist sie gestiegen", fasste der Jugendausschussvorsitzende des KFV, Axel Garz, erfreut zusammen. Das Ziel dieses Turniers, bei dem auf engstem Raum mit Bande gespielt wird, ist es, Mädchen für den Fußball zu gewinnen. Zudem machte Garz auch noch einmal Werbung für den Tag des Mädchenfußballs am 28. Juni in Aschersleben. "Interessenten sind dort gern gesehen", erklärte der KFV-Jugendausschussvorsitzende, der zudem als fachkundiger Moderator glänzte.

Für Kinder, die gerade nicht im Einsatz waren, ergab sich die Möglichkeit einer professionellen Technik- und Taktikschulung. Uwe Pape und Jörg Ohm waren nämlich mit dem DFB-Mobil in Salzwedel zu Gast. "Das ist natürlich auch eine tolle Sache. Die Kinder können die Spielpausen damit nutzen", so Garz.

Auf dem Spielfeld ließ es die gastgebende Lessing-Grundschule Salzwedel richtig krachen und gewann das Turnier mit 16 Punkten. Lediglich im Auftaktspiel gegen die Grundschule Klötze kamen die Hansestädter nicht über ein 5:5 hinaus, die übrigen fünf Partien wurden siegreich gestaltet. Die Klötzer erwiesen sich als härtester Konkurrent der Lessing-Schülerinnen. Sie erreichten ebenso 16 Zähler. Das Torverhältnis musste also die Entscheidung bringen. Dank der 48 erzielten Treffer hatten die Salzwedelerinnen am Ende die Nase vorn.

Mit zwölf Punkten auf der Habenseite sicherten sich die Grundschülerinnen aus Beetzendorf Platz drei, gefolgt von Henningen mit neun Zählern. Sechs Punkte reichten Depekolk zum fünften Rang, mit drei Punkten konnte Kuhfelde zumindest noch die punktlose Grundschule aus Pretzier hinter sich lassen. Ihren Spaß hatten jedoch alle Teilnehmerinnen, von denen man im kommenden Jahr womöglich einige wiedersehen wird.

Ergebnisse Klötze - Lessing Salzwedel 5:5 Kuhfelde - Depekolk 0:2 Beetzendorf - Pretzier 8:0 Henningen - Klötze 1:5 Lessing Salzwedel - Kuhfelde 12:0 Depekolk - Beetzendorf 0:3 Pretzier - Henningen 1:5 Kuhfelde - Klötze 0:8 Lessing Salzwedel - Depekolk 4:0 Henningen - Beetzendorf 0:8 Klötze - Pretzier 9:0 Lessing Salzwedel - Beetzendorf5:1 Henningen - Kuhfelde 5:3 Pretzier - Depekolk 0:3 Beetzendorf - Klötze 0:2 Lessing Salzwedel - Henningen 13:0 Kuhfelde - Pretzier 4:1 Klötze - Depekolk 4:1 Beetzendorf - Kuhfelde 3:0 Pretzier - Lessing Salzwedel 0:9 Depekolk - Henningen 1:2

Endstand 1. Lessing Salzwedel 48:6 / 16 2. Klötze 33:7 / 16 3. Beetzendorf 23:5 / 12 4. Henningen 13:31 / 9 5. Depekolk 4:13 / 6 6. Kuhfelde 7:31 / 3 7. Pretzier 2:38 / 0

Bilder