Fußball l Jävenitz (scf) Für den Saisonabschluss hat sich der SV Heide Jävenitz etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Über drei Tage verteilt, vom 30. Mai bis 1. Juni, richtet der SV Heide nämlich ein Sportfest auf eigener Anlage aus.

Den Auftakt bilden am Freitag, 30. Mai, ab 18 Uhr die Einweihung der Gedenktafel, ein Grillfest, ein Fanspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern München (18.30 Uhr) sowie ein D-Junioren-Freundschaftsspiel zwischen dem SV Heide Jävenitz und dem TuS Schwarz-Weiß Bismark (20 Uhr).

Weiter geht es am Sonnabend, 31. Mai, ab 13 Uhr mit der offiziellen Eröffnung des Sportfestes mit einem Grillfest, Gummistiefelweitwurf, Kegeln, Luftgewehrschießen, Volleyball, Torwandschießen und Dart.

Den Abschluss bilden am Sonntag, 1. Juni, zwei Fußball-Pflichtspiele. Zunächst treffen ab 10.30 Uhr die A-Junioren des SV Heide in der Landesliga auf den TuS Schwarz-Weiß Bismark, ehe es zum Highlight kommt. Um 15 Uhr steht das Saisonfinale der Herren-Kreis-oberliga zwischen den gastgebenden Jävenitzern und dem MTV Beetzendorf an.