Der Schützenverein Gardelegen feierte kürzlich den wohl größten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte. Nach Platz drei im Vorjahr folgte in dieser Saison Platz eins in der Verbandsliga-Luftpistole. Lothar Schulenburg, Jan Lunitz, Jürgen Heitepriem, Maria Eggeling, Henry Hohmann und Teamleiter Martin Kiel (von links) holten sich beim letzten Wettkampf in Gölzau einen knappen 3:2-Erfolg gegen den ärgsten Widersacher Diana Bitterfeld und konnten somit auch die Meisterschaft bejubeln.Foto: privat