Das Volleyball-Turnier der FES Kalbe/Milde um den 24. Wanderpokal der Raiffeisenbank Kalbe-Bismark eG ist am Sonnabend als Mixturnier ausgetragen worden.

Kalbe l Der Mannschaftsleiter der FES Kalbe Jens Fuhrmann erklärte warum: "Auf Grund von mangelhaften Rückmeldungen wurde das Turnier auch im Sinne der Raiffeisenbank Kalbe-Bismark eG als Mixturnier ausgetragen. Die Pokale im Frauen- sowie Männerbereich verbleiben ein weiteres Jahr beim MTV Beetzendorf (Frauen) und bei den Männern von Eintracht Osterburg. Es konnte zur Zufriedenheit aller, ein sehr schönes ansehbares Turnier in Mixform absolviert werden."

In einem hochdramatisches Finale zwischen Eintracht Osterburg 1 und dem MTV Beetzendorf 2 fiel die Entscheidung erst im dritten Satz, da nach dem ersten und zweiten Satz Gleichstand bei den Punkten herrschte - 32:32. Im Entscheidungssatz zeigten die Osterburger Nerven und die MTV-Spieler siegten mit 19:14.

Bevor es jedoch zu den Platzierungsspielen und die Halbfinals kam, wurden die acht Mannschaften in zwei Gruppen aufgeteilt. In der A-Gruppe sicherten sich Osterburg 1 und Beetzendorf 2 die Tickets für das Semifinale. In der Gruppe B holten sich TuS Bismark und Osterburg 2 die ersten beiden Plätze. Im Überkreuzvergleich wurden die Halbfinalspiele ausgetragen. Somit trafen beide Eintracht-Teams aufeinander, wobei das Satzverhältnis für die Erste sprach. Beetzendorfs Zweite setzte sich 2:0 gegen Bismark durch. Was folgte war das hochdramatische Finale, welches zu Gunsten des MTV endete.

Das Spiel um den dritten Platz gewann Eintracht Osterburg 2 2:0. Im ersten Satz hielten die Bismarker noch gut mit und es hieß recht knapp 16:19. Der zweite Satz war schließlich eine klare Angelegenheit der Biesestädter. Den holten sie sich mit 25:8.

Alles im allen war es ein spannendes und verletzungsfreies Turnier gewesen, auch wenn es schließlich als Mixturnier ausgetragen wurde. Alle Mannschaften hatten ihren Spaß und waren mit viel Ehrgeiz dabei. Im nächsten Jahr geht es wieder um die Wanderpokale der Frauen und Männer.

Statistik

Gruppe ASätzeZähler 1. Eintracht Osterburg 111:1214:154

2. MTV Beetzendorf 2 8:4 217:162

3. FES Kalbe 3 5:7 177:188

4. FES Kalbe 2 0:12 142:246

Gruppe BSätzeZähler

1. TuS Bismark 9:3 202:166

2. Eintracht Osterburg 2 8:4 209:172

3. MTV Beetzendorf 1 5:7 174:198

4. FES Kalbe 1 2:10 152:200

Spiel um Platz 7

FES Kalbe 1 - FES Kalbe 2 2:0

Spiel um Platz 5

FES Kalbe 3 - Beetzendorf 1 0:2

Halbfinale

TuS Bismak - Beetzendorf 2 0:2

Osterburg 1 - Osterburg 2 1:1 (35:32)

Spiel um Platz 3

TuS Bismark - Osterburg 2 0:2

Finale

Osterburg 1 - Beetzendorf 2 1:2

Endstand

1. MTV Beetzendorf 2

2. Eintracht Osterburg 1

3. Eintracht Osterburg 2

4 TuS Schwarz-Weiß Bismark

5. MTV Beetzendorf 1

6. FES Kalbe 3

7. FES Kalbe 1

8. FES Kalbe 2

Bilder