Mieste l Der SV Liesten 22 mit Sascha Giermann, Carlo Thiede und Robert Gäde ist neuer Kreispokalsieger im Tischtennis bei den Männern. Die Kreis-oberliga-Truppe aus der nördlichen Westaltmark setzte sich am vergangenen Sonnabend in Mieste gegen den SSV 80 Gardelegen II, den MTV Beetzendorf und den TuS Salzwedel ungeschlagen durch und freute sich über den Pott.

Und den Grundstein zum Sieg legten die Mannen um Carlo Thiede gleich im ersten Duell gegen den SSV 80 Gardelegen II, denn dort hieß es nach kurzer Spieldauer 4:0 für den SV Liesten 22.

Auf dem Nebenspielfeld duellierten sich in einem echten Krimi der MTV Beetzendorf und der TuS Salzwedel. Hier waren dagegen die vollen sieben Spiele nötig, ehe ein Sieger feststand. Der hieß dann TuS Salzwedel, da Volker Willmann und Fabian Vollrath mit ihren 3:0-Siegen gegen Robin Janot und Jens Passier das Match nach 2:3-Rückstand noch zu ihren Gunsten drehen konnten.

Danach zurrten die Liestener mit Siegen gegen Beetzendorf (4:2) und TuS Salzwedel (4:1) den Pokalsieg fest. Auch der SSV 80 steigerte sich, verdaute die deutliche 0:4-Pleite zu Beginn gut und fuhr ebenfalls noch zwei Siege gegen den TuS und den MTV ein. Dafür gab es am Ende Pokalsilber.

Der knappe 4:3-Erfolg des TuS gegen Beetzendorf war indes ausschlaggebend im Kampf um Bronze. Da beide Teams gegen Gardelegen und Liesten jeweils verloren, ging die Bronzemedaille an den TuS Salzwedel. Platz vier gab es somit für den MTV Beetzendorf.

ErgebnisseSV Liesten - SSV 80 Gardelegen II4:0TuS Salzwedel - MTV Beetzendorf4:3SV Liesten - MTV Beetzendorf4:2SSV 80 Gardelegen II - TuS Salzwedel4:1MTV Beetzendorf - SSV 80 Gardelegen II2:4SV Liesten - TuS Salzwedel4:1Endstand 1. SV Liesten 22312: 36:02. SSV 80 Gardelegen II3 8: 74:23. TuS Salzwedel3 6: 112:44. MTV Beetzendorf3 7:120:6

SV Liesten 22: Sascha Giermann, Robert Gäde und Carlo Thiede.

SSV 80 Gardelegen II: Ulrike Scheinert, Andrea Berg, Martin Markus und Michael Müller.

TuS Salzwedel: Michael Langer, Fabian Vollrath und Volker Willmann.

MTV Beetzendorf: Robin Janot, Kevin Künzl, Uwe Meyer und Jens Passier.

 

Bilder