Gardelegen (tko). 20 Schützen und Schützinnen aus sechs Vereinen versammelten sich am Sonnabend auf dem Gardelegener Schießstand und absolvierten ihre Serien zur Kreismeisterschaft mit der KK-Pistole. Die Wettkämpfe begannen auf Wunsch der SGi Salzwedel (Schützenfest) bereits um 9 Uhr, so dass die Serien gegen 12:30 Uhr beendet waren. Die wertvollste Leistung erbrachte wohl Petra Westing. Die SGi-Dame erzielte starke 565 Ringe und sicherte sich somit natürlich die Kreiskrone bei den Damen. Ein weiterer Bericht mit allen Ergebnissen folgt in einer späteren Ausgabe.