Handball l Biederitz/Colbitz (ihe/ahf) Der SV Eiche 05 Biederitz II musste sich am 16. Spieltag der 2. Nordliga mit einem 24:24 (12:14)-Unentschieden beim HSV Colbitz zufriedengeben. Der erste Punktverlust der Saison bedeutete gleichzeitig die Abgabe der Tabellenführung an den BSV 93 Magdeburg III.

Die Biederitzer hatten in der kleinen flachen Halle von Colbitz vom Start weg große Schwierigkeiten. Nur wenn der Ball schnell nach vorn getragen werden konnte, lief das Spiel des SVE, der nach dem 4:4 mit 5:4 und 6:5 vorlegen konnte. Doch der HSV schlug mit seinem robusten Krafthandball zurück (9:7 und 11:8) und nutzte dabei wiederholt die Inaktivität der Biederitzer Hintermannschaft. Im Angriff boten sich zwar zahlreiche gute Chancen, doch wurden diese viel zu leichtsinnig vergeben. So ging die 14:12-Pausenführung für die Colbitzer durchaus in Ordnung.

Nach Wiederbeginn überraschte das sehr einseitig pfeifende Stendaler Schiedsrichtergespann die Gäste mit zwei weiteren fragwürdigen Zeitstrafen, die die Hausherren zum 17:13 nutzen konnten. Doch die Biederitzer bewiesen in der Folgezeit Moral und schlossen zum 17:18 und 18:19 auf. Mit vier weiteren Toren in Folge setzten sich die Gäste nun sogar zum 22:19 ab, verpassten es aber in den nächsten Angriffen, den Vorsprung zumindest zu behaupten. Einige leichte Fehler sowie unkonzentrierte Würfe nutzte der HSV zum 22:22-Ausgleich. Eine erneute doppelte Überzahl nahm der Gastgeber dankend an und zog zum 24:22 davon. Allen widrigen Umständen zum Trotz kämpfte sich die SVE-Reserve ein letztes Mal zurück und verkürzte durch Florian Wentzel zum 23:24. Eine starke Einzelleistung durch Steffen Gericke, der trotz starker Bedrängnis zum 24:24 traf, führte schließlich zum gerechten Remis.

"Viele Entscheidungen heute waren extrem grenzwertig. Wir müssen aber in erster Linie die Schuld bei uns selbst suchen", gab Oldie Wolfgang Rösel nach der Begegnung zu Protokoll.

SV Eiche05Biederitz II: Gronemeier, Rösel - Heitmann, Wentzel (7/1), Bormann, Gericke (1), Bramer (4), Klingebeil (4), Schnidt (2), Münder (3), Holzgräbe (3)